.:: Wir sammeln PC-Reviews seit 1999 ::.  .:: Momentan sind 104 User online von 937 Besuchern insgesamt heute ::. 
Suche in Spieletitel Spieleinfos Artikeln Downloads Videos
.: Datenbank Inhalt: 5478 Spiele | 33685 Reviews | 34043 Screenshots | 3766 Downloads | 15210 Videos | 1615 Playlists | 552 Artikel | 375 Easter Eggs | 747 Fanseiten :.
UNNÜTZES WISSEN:
Hüpfspiel-Veteranen kennen vielleicht den glubschäugigen, grünen Fisch aus "Commander Keen 4". Doch der Dopefish hat seinen Weg auch in Ego-Shooter-Gefilde gefunden. In John Romeros Klassiker Daikatana findet man den witzigen Gesellen, wenn man im norwegischen Dorf in einen Brunnen springt und tief hinabtaucht.


Seitwert


Retropoly
Kultboy.com - Die KULT Seite zu den alten Spiele-Magazinen!

Diese Webseite ist Made in Germany

Overclocked

Reviews

Cover vergrößern

Release: 12.10.2007
79.3%
Genre: Adventure
Thema: --
Entwickler: House of Tales und
Anaconda
Publisher: DTP
Mehr: Zur offiziellen Produktseite
Kaufen:
Jetzt bestellen bei Amazon.de
Best of 2007: Platz 73
Best of Alltime: Platz 2300



GameCaptain

The Moment of Silence gehört bis heute zu meinen Lieblingsspielen, weil es sich vor allem durch glaubwürdige Charaktere, eine sehr gute Vertonung, eine exzellente, nicht vorhersehbare Geschichte sowie eine Spielwelt mit hohem Eintauchfaktor auszeichnete. Das alles bietet auch der neueste Teil von House of Tales und ist deshalb eine klare Empfehlung für Abenteurer, die einen spannenden Thriller suchen.
Zwar hat Overclocked Schwächen in den Bereichen Grafik und Gameplay, die zu Abwertungen führen. Allerdings werden diese durch die zahlreichen Vorzüge in den Bereichen Story, Erzähltechnik, Sound und Spielwelt mehr als wettgemacht. Die Sessions mit den Patienten sowie die Idee mit dem PDA machen zudem viel Spaß und sind sehr gut gelungen. Wenn man durch einen neuerlichen Flashback allmählich das große Ganze erfasst, motiviert dies ungemein.
Insbesondere im letzten Viertel der rund zwölf bis vierzehn Stunden Spielzeit läuft Overclocked zu Höchstform auf, wenn sich die Ereignisse, nachdem zuvor langsam aber sicher eine Kulisse der Bedrohung aufgebaut wurde, letztendlich überschlagen.
Auch im Adventure-Genre bekommt man selten ein Spiel mit einer solch durchdachten, erwachsenen Geschichte vorgesetzt, weshalb Overclocked eine klare Empfehlung für alle Abenteurer ist, die einen spannenden Psycho-Thriller suchen. Verdientermaßen erhält Overclocked darüber hinaus unseren GameCaptain-Award!

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameCaptain vom 11.10.2007.

GameCaptain Award: GameCaptain Award
85%

PC Powerplay Test in Ausgabe: 10/2007 

Overclocked tut richtig gut. Es ist schmutzig, es ist das erste erwachsene Adventure seit langer Zeit. Es ist markig und es gibt nicht viel zu Lachen. Herrlich, gerne mehr davon.

PC Powerplay Gold-Award: Hat ein Spiel beim Testen durch einen bestimmten Teilaspekt besonders fasziniert, dann wird dieser Gold-Award verliehen
83%

Gameswelt

Viel hat sich nach der Preview nicht geändert, aber das stört mich nicht weiter. Es ist schon verrückt: ’Overclocked’ leidet unter so einigen Schwächen, die ich anderen Adventure-Spielen ständig vorhalte und dort mit harten Punktabzügen bestraft habe. Aber in diesem Falle ist die Idee einfach zu göttlich. Klar, ein wenig trauere ich schon der möglichen Perfektion nach: ’Overclocked’ hätte ein Jahrhundert-Adventure werden können mit einer Traumwertung jenseits der 90er-Marke. Doch letztendlich verzeihe ich dem Spiel all seine kleinen Fehlerchen, welche sonst den Tod meines persönlichen Spielspaßes bedeutet hätten. Und woran mag das liegen? Vielleicht weil ’Overclocked’ wirklich ein besonderes und letztendlich verdammt liebevoll gemachtes Spiel ist, dank brillantem Konzept, brillantem Charakterdesign, brillanter Sprachausgabe und der Hoffnung auf eine noch brillantere Fortsetzung.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gameswelt vom 15.10.2007.

83%

GamaXX

Spielerisch kann man Overclocked sicher einiges vorwerfen: Der einfachen Bedienung und einigen guten Rätsel stehen zu stark vorgegebene Pfaden und auch einige unlogische Situationen gegenüber. Dafür überzeugt das Game aber auf einer anderen Ebene: Die fantastische Sprachausgabe gepaart mit guter Story bringen "Overclocked" dem idealen interaktiven Film (im positivsten Sinne des Begriffs) sehr nahe. Dass die Charaktere nicht besonders hübsch aussehen, stört kaum - auch wenn mit besserer Grafik noch mehr Film-Feeling aufgekommen wäre. Für etwa 15 Stunden wird hier jeder bestens unterhalten, der leichte Schwächen übersehen kann.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GamaXX vom 06.11.2007.

Gamaxx Silber Award: Gamaxx Silber Award
83%

GameZone

Overclocked bietet fast alles, was Adventure-Fans von einem Psycho-Thriller erwarten: Eine spannende Story, glaubwürdige Charaktere, eine insgesamt gelungene Synchronisation und hohen Bedienkomfort. Die Grafik hätte jedoch besser, das Rätseldesign etwas fordernder und die Spielzeit ein wenig länger ausfallen dürfen. Man sollte Adventures mögen, sich auf den eigenwilligen Erzählstil einlassen können und auch einen gewissen Hang zu psychologischen Dingen haben, um Gefallen an diesem Spiel zu finden. Dann aber ist Overclocked das ungewöhnlichste und auf seine Art vielleicht sogar beste Adventure in diesem Jahr.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GameZone vom 19.10.2007.

82%

Gamesmania

Viel hätte nicht gefehlt und Overclocked wäre für mich das beste Adventure des Jahres geworden. Selten hat mich ein Adventure von der Atmosphäre so gefangen genommen und mich einen derart mit Problemen beladenen Charakter spielen lassen. Leider verliert sich die eigentliche Story durch die vielen und ungeschickt platzierten Rückblenden der fünf Teenager, außerdem hätte die Anzahl der Rätsel etwas höher sein können. Wer aber einfach nur ein interaktives Psycho-Drama erleben möchte sollte der komplexen Geschichte von Overclocked eine Chance geben. Einmal von der Stimmung mitgerissen, werdet ihr das Spiel erst nach dem Extro wieder beiseite legen können, wie eben ein spannendes Buch.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Gamesmania vom 22.10.2007.

82%

Extreme-Players

Gute Unterhaltung, wenn auch nicht für jeden Geschmack

Je hektischer der Alltag wird, desto weniger Zeit bleibt einem für die ruhigen Momente des Lebens. Doch wer „Overclocked“ genießen will, muss sich Zeit für den Titel nehmen: Hier gibt es keine Kalauer, welche für Spaß auf kurze Dauer sorgen, stattdessen fordert das Spiel Geduld, eine gute Auffassungsgabe und verlangt vom Spieler, auch wirklich zuhören zu können.

Die Geschichte entwickelt sich mit entspanntem Tempo und auch wenn durchaus Möglichkeiten zum schnellen Durchspielen vorhanden sind, nehmen sie viel vom Flair und der düsteren Grundstimmung des Spiels. Kurzum: Man muss sich auf Overclocked auch einlassen wollen, um es genießen zu können.

Ist das geschehen, steht einem positiven Spielerlebnis auch der eine oder andere kleine Schnitzer nicht mehr entgegen. Dennoch bleiben einige Dinge über den Abspann des Titels unbeantwortet, allen voran Geschehnisse, die ganz plötzlich auftauchen und wie Fremdkörper in der Geschichte wirken – zum Glück bleiben diese an einer Hand abzählbar.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Extreme-Players vom 20.10.2007.

81%

Gamers.at Test in Ausgabe: 11/2007 

Irgendwie bin ich mir nicht sicher, was ich von Overclocked genau halten soll. Einerseits fand ich die Story nämlich sehr interessant und spannend, andererseits wird genau diese durch zähe Dialoge und nahezu leblos wirkende Charaktere ständig ein wenig zurückgehalten. Hier wäre eindeutig mehr drin gewesen! Adventure Fans können bei diesem Titel aber dennoch zugreifen.

81%

4players

Die einen sagen, Overclocked sei ein Meisterwerk, und andere wiederum, dass es gescheitert sei. Was ist es denn nun? Weder das eine noch das andere, denn die Antwort liegt wie so oft im Leben in der Mitte. Das 3D-Adventure der Moment of Silence-Macher darf sich zurecht interaktiver Psychothriller nennen, denn die mysteriöse Story und beklemmende Stimmung sind überdurchschnittlich. Auch in Sachen Bedienung, Sprache und New Yorker Umgebung können wir ein Lob aussprechen - auch wenn manche Animation merkwürdig anmutet. Für ein richtig großes Werk fehlt es allerdings an Innovationen, so dass es spielerisch nur Mittelmaß bietet. Die Rätsel haben die Bezeichnung in den meisten Fällen nur mit viel Wohlwollen verdient, da sie schon für den Durchschnittsrgrübler keine Herausforderung darstellen. Ihr könnt allerdings unter Beweis stellen, dass ihr Audiodateien am PDA richtig hin- und herspulen könnt. Der Aufbau ist so linear wie eh und je und es gibt weder mehrere Lösungswege noch ein alternatives Ende. So lebt Overclocked letztlich ganz von seiner düsteren Atmosphäre, die sich aus ständigem Regen, Einsamkeit in der Großstadt und verstörendem Sound speist.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei 4players vom 18.10.2007.

80%

Onlinewelten

Ja, es ist regelrecht zum Verzweifeln. Da faszinieren mich die Jungs von House of Tales mit einem angenehm düsteren Setting, bringen mit dem Rückwärts-Rätseln frischen Wind ins Adventure-Genre und zudem glaubhaft agierende Charaktere auf den Monitor. Und dann? Scheitert es schlicht und einfach an der B-Note: Geringe Rätseldichte, wenig echte Herausforderungen und grafische Mängel - das alles vermiest den Spielspaß. Dadurch wird Overclocked nicht zu einem schlechten Spiel; es ist nach wie vor mehr als einen genaueren Blick wert. Doch die aufgezählten Punkte verhindern einen Vorstoß in höhere Wertungsregionen. Erzähltechnisch ist Overclocked jedoch eines der besten Adventures aller Zeiten.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Onlinewelten vom 06.11.2007.

80%

PC Action Test in Ausgabe: 11/2007 

Die Steuerung geht kinderleicht von der Hand, die filmische Aufmachung erzeugt mit der bedrückenden Atmosphäre ein eigenes Flair - was erwartet man mehr von einem guten Adventure?

78%

PC Games Test in Ausgabe: 11/2007 

Der Titel verheisst Großes, doch die Geschichte verzettelt sich an der komplizierten Präsentation. Hochgradig spannend bleibt ein geradeaus erzählter Nebenstrang.

Einiges ist misslungen. Trotzdem: ein gutes, intelligentes Adventure.

76%

Krawall

Wer von einem Adventure mehr erwartet als eine interaktive Story, wird nur begrenzt fündig. Wer hingegen vor allem zugreift, um einen interaktiven Psycho-Thriller zu erleben, liegt goldrichtig, muss aber die Gameplay-Klippen zu umschiffen wissen.

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei Krawall vom 15.10.2007.

75%

GBase

Ich hatte mir mehr von Overclocked erhofft, viel mehr. Ich freute mich auf ein Adventure, das in die Fussstapfen von Fahrenheit treten würde, doch letztendlich wird mir gewohnte Genrekost geboten. Eigentlich kein Problem, denn technisch hat House of Tales wirklich ganze Arbeit geleistet. Wären nicht die Patzer im Rätseldesign, hätte einer Acht-Punkte-Wertung nichts im Wege gestanden. Doch ist es einfach frustrierend, an zahlreichen Stellen im wahrsten Sinne des Wortes im Regen stehen gelassen zu werden. Unverständlich und nervig sind im Übrigen merkwürdige Pausen zwischen Aktionen und in Dialogen. Ich war ständig mit dem Finger auf der Esc-Taste, um die ganze Prozedur abzubrechen, was immerhin jederzeit möglich ist.

Dennoch kein Grund, das Spiel im Laden zu ignorieren. Wer also Lust auf den rätselhaften Thriller hat, darf gerne zugreifen.


»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei GBase vom 24.10.2007.

75%

gamona

Overclocked kommt mit einer packenden Story und einem innovativen Gameplay daher – leider aber auch mit vielen kleinen Fehlern im Detail.

Ebenso rätselhaft wie die packende Geschichte in »Overclocked« ist die Frage, mit welchen Patzern es Entwickler immer wieder schaffen, einem Spiel die Hoffnung auf Traumwertungen zu nehmen. Wenn man etwa viel Geld in gute Sprecher investiert - denn die hat »Overclocked« ohne jede Frage - dann ist es schier unbegreiflich, wie derartige Patzer in der Tonregie vorkommen können.

Gleiches gilt für den Bereich der Animationen. Da engagiert man mit dem fähigen Metricminds-Team ein etabliertes Studio für Motioncapturing, und dann ... (...)

»  Hier gehts zum ausführlichen Test bei gamona vom 22.10.2007.

74%

GameStar Test in Ausgabe: 11/2007 

Cooles handlungskonzept, mäßig umgesetzt.

Mit einem interessanten Erzählkonzept wollen die Entwickler von Moment of Silence frischen Wind ins Adventure-Genre bringen, vergessen dabei aber wichtige Genrestandards.

72%



HINWEIS:
Es handelt sich bei allen Wertungen um Original-Wertungen zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des Spiels bzw des Magazins. Ältere Titel können in den einzelnen Fachzeitschriften mitlerweile abgewertet worden sein. I.d.R. werten die Magazine die Spiele jedes Jahr um 1% ab. Für einen aktuellen Vergleich zieht also bei einem 5 Jahre alten Spiel 5% von der Wertung ab.


Most Wanted Skill: 139 = 37 Visits + 5 Screenshot- + 6 Video-Views + 0 Downloads + 91 ∑ letzter Monat




.:: Alle Wertungen, Zitate, Awards und Reviews wurden mit freundlicher Genehmigung übernommen von ::.

4players | Adventure-Treff | Adventurecorner | AreaGames | Browsergames | buffed.de | Daddelnews | DemoNews.de | Eurogamer | Extreme-Players | GamaXX | Game2Gether | GameCaptain | GameRadio | GameReactor | Gamers.at | Gamers.de | GamersGlobal | Gamershall | Games Aktuell | Games-Mag | GamesFire.at | Gamesmania | GameStar | gamesTM | Gameswelt | GameZone | Gamezoom | Gamigo | GamingForever | GamingXP | gamona | GBase | GIGA Games | IamGamer | IGN Deutschland | Krawall | Looki / Justgamers | Mega-Gaming.de | next2games | Onlinewelten | PC Action | PC Games | PC Games Database | PC Joker | PC Player | PC Powerplay | PlayCentral (ehemals PlayNation) | Power Play | Shooter-sZene | Spiegel Online | Spiele Magazin | Spieletest.at | Spieletester.de | Spieletipps.de | Splashgames | topoftheGAMES |

.:: In Partnerschaft mit ::.

505 Games | Activision | Bethesda | Daedalic | Elecronic Arts | Gamers.at | Koch Media | Kultboy.com | Retropoly | Spieletipps.de | Square Enix | Take 2 / 2K | THQ Nordic | Ubisoft ::.

.:: Total seit 1.5.2005 : Seitenaufrufe: 89214383 - Besucher: 11738324::.
.:: Maximale Besucher gleichzeitig online: 4591 am 30.11.2020 - 17:09 Uhr ::.
.:: Die meisten Besucher an einem Tag hatten wir am 30.11.2020 mit 7050 ::.
.:: Aktueller / Letzter Monat: Seitenaufrufe: 592217 / 405612 - Besucher: 55781 / 92768 ::.

.:: Idee, Konzept, Gestaltung & Programmierung by FlySteven ::.
.:: © 1999-2022 All Rights Reserved. Eine Flying Steven Production. ::.

.:: Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz | Partnerschaft | Historie | Wir über uns | Banner ::.

.:: Cookie Einstellungen anpassen ::.



Angebot bei Amazon:


In diesen Ausgaben wurde
Overclocked getestet:


PC Games 11/2007

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

GameStar 11/2007

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Action 11/2007

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

PC Powerplay 10/2007

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe

Gamers.at 11/2007

Zeige alle Wertungen dieser Ausgabe



In Partnerschaft mit Amazon.de
Unterstütze uns mit einer PayPal Spende oder nutze unseren Amazon Affiliate Partnerlink Abonniere uns auf YouTube PC Games Database bei Instagram Folge uns auf Facebook PC Games Database auf Pinterest